Liebster Award

liebster award

dietintenfisch ©

Wie schön, dass mein Blog von Tagebuch-einer-Sprachlehrerin https://tagebucheinersprachenlehrerin.wordpress.com/2016/03/05/liebster-award/ für den Liebster Award nominiert wurde. Und das an seinem Jahrestag! Vielen Dank, das ist das Highlight meines Tages!

Hier sind die Regeln:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  3. Füge einen der Buttons vom Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Kopiere die Regeln des Awards und stellt sie ebenfalls auf deinen Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
  6. Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  7. Nominiere 2 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  8. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

Ihre Fragen an mich:

  1. Warum hast du diesen Blog begonnen? Aus Frust über die Veröffentlichungswelt da draußen.
  2. Buch oder eBook-(reader)? Buch
  3. Wenn du auf einen deiner fünf Sinne verzichten müsstest: Auf welchen könntest du am ehesten verzichten? Riechen
  4. Wenn du ein Tier wärst, dann wärst du ein…Faultier oder ein Eichhörnchen
  5. Ich kann nicht leben ohne…schreiben
  6. Angenommen, du kannst mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit (und nur in die Vergangenheit) reisen: In welches Jahrzehnt/Jahrhundert würdest du reisen und warum? In das viktorianische England, um Jane Austen zu treffen.
  7. Schreibst du deinen Blog im Geheimen oder wissen Freunde/Kollegen/Familie davon? Benutzt du vielleicht sogar publicize um deine posts auf fb, twitter etc. zu veröffentlichen? Es ist bekannt.
  8. Hast du Ziele für deinen Blog? Wo siehst du deinen Blog in 1,2 Jahren? In einer Tageszeitung.
  9. Hast du irgendwelche Schreibrituale oder Regeln, die dir beim Schreiben helfen? Meiner Intuition folgen und nur dann schreiben, wenns mir Spaß macht.
  10. Was war das letzte richtig gute Buch, das du gelesen hast? Wienerinnen die lesen sind gefährlich.
  11. Welche Frage, die ich nicht gestellt habe, hättest du gern beantwortet? Ergänze auch gern die Antwort. Kannst du gut mit Kritik umgehen?

 

Ich nominiere zwei meiner Lieblingsblogs:

Niemandsbericht

Minusgold

 

Meine Fragen:

  1. Wie gehst du mit Kritik um?
  2. Was magst du lieber, schreiben oder lesen?
  3. Schokolade oder Pizza?
  4. Was war das erste Buch, das dich zum Weinen gebracht hat?
  5. Wann warst du das letzte Mal im Kino?
  6. Wer ist dein Lieblingssuperheld?
  7. Woher nimmst du Inspirationen für deinen Blog?
  8. In welchem Alter hast du deinen ersten literarischen Erguss gehabt?
  9. Sprichst du mehr als eine Sprache?
  10. Schreibst du mit Musik, oder ohne, am Tag oder in der Nacht?
  11. Was ist dein Lieblingszitat?

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s